Logo Bergwandern

Almen und Berge

Impressionen aus den Bergen

Almen, Hütten

Goas-Alm


Goas-Alm

Goas-Alm auf der Buckelwiesen. Die Alm ist Teil des Bauernhofes "Zum Bergbauer" und bietet neben dem Hüttenbetrieb auch noch Ferienwohnungen an. Ein Hofladen gehört ebenfalls dazu, in dem es Produkte der eigenen Käserei mit Ziegenmilch gibt. Im Bild: Ansicht des Hauptgebäudes von der Straße aus. Im linken Teil befindet sich der Biergarten (Erstbesuch: Juli 2021)

Wanderrouten
Buckelwiesen
Gebirge, Berg, Lage, Tal
Wettersteingebirge Ost, ; Höhenzug "Buckelwiesen" nördlich von Mittenwald, südlich von Klais und Krün.
Hüttentyp, Höhe, Öffentl. Zufahrt
Die Goas-Alm ist eine klassische Brotzeitalm, sie liegt auf 986 m Höhe, eine öffentliche Zufahrt ist möglich. Direkt am Haus bestehen einige Möglichkeiten zum Parken. Adresse: Goas-Alm, Buckelwiesen 5, D-82481 Mittenwald. Koordinaten: N = 47.477696, E = 11.264527; Geographische Daten: N = 47°28'39.7'', E = 11°15'52.3''; UTM-Daten: Z = 32T, E = 670617, N = 5260736; Gauß-Krüger: R-E = 4444670.106, H-N = 5260175.321. Die Hauptwanderroute ist eine Nord/Süd-Verbindung auf dem Höhenkamm "Buckelwiesen". Sie verläuft direkt an der Alm vorbei. Sie ist aber auch in das gesamte Netz des Wandergebietes zwischen Klais, Krün und Mittenwald eingebunden. Ferner ist es möglich, auch das Isartal mit den Soiernbergen, die östlichen Teile des Estergebirges und den südlich liegenden Hohen Kranzberg bequem zu erreichen.
Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Gastronomie
(ohne Gewähr; es wird dringend empfohlen, Öffnungszeiten bzw. Bewirtschaftung vor der Wanderung aktuell zu erkunden)
Hüttentelefon: +49 8823 926 194 (Alm); Reservierung wegen CORONA erforderlich. eMail: shop@goas-alm.de; Internet: www.goas-alm.de
Die Goas-Alm hat ganzjährig geöffnet mit einem Ruhetag am Montag. Die tägliche Öffnung beginnt um 10:00 Uhr und geht bis 17:00 Uhr. Im Verpflegungsangebot stehen die klassischen Almbrotzeiten, also Speck-, Wurst- und Käsebrote bzw. -teller. Die Käsesorten stammen aus der eigenen Käserei mit Ziegenmilch. Dazu gibt es sämtliche kalten Getränke vom Bier bis zum Wasser. Weiterhin sind verschiedene, selbst gebackene Kuchen und Kaffee im Angebot. Und die Kinder wird es freuen - es gibt auch noch Eis. Die Alm bietet Urlaubsunterkunft in Form von Ferienwohnungen an.
Gebäude/Umgebung, Almwirtschaftl. Nutzung
Das Hauptgebäude dieses Anwesens ist ein schöner, zweigeschossiger Einfirstbau mit einer gemütlichen Gaststube. Die westliche Dachtraufe verläuft entlang der Straße, davon etwa nur 10 Meter entfernt. Im südlichen Teil befinden sich die Wohnbereiche, im nördlichen Teile Wirtschaftsräume und Stallungen/Scheune. Der Biergarten ist zum Teil überdacht und damit geschützt, zum Teil steht die Bestuhlung aber auch im Schatten von Bäumen und Sonnenschirmen. Das Anwesen liegt auf dem Kamm, nahe dem ehemaligen Landhotel "Tonihof", das noch ein paar Meter höher steht. Damit hat man gute Fernsicht in fast alle Himmelsrichtungen, namentlich nach Osten ins Karwendelgebirge, aber auch nach Norden ist der Blick möglich. Wer sich auskennt, findet auch noch die etwas versteckte Zugspitze.
Die Goas-Alm hält Milchziegen und ihre Nachzucht auf den eigenen Flächen.
Anmerkungen
Die Goas-Alm ist eine Alm, zweifellos. Sie hat alle Einrichtungen die man dabei erwartet und bietet den Wanderern auch an, was man auf einer Alm üblicherweise bekommt. Aber sie steht nicht alleine auf einem hohen Berg, sondern im Verbund mit dem Hof, von dem sie ein Teil ist. Die Familie Sailer hat sich wohl irgendwann entschlossen, die Nutzung ihrer Liegenschaft zu spezialisieren, einschließlich der Käserei von Ziegenmilch. Sie bietet die Produkte nicht nur vor Ort zum Verzehr an, sondern betreibt auch noch einen Hofladen. Und weil es so eine herrliche Gegend ist, hat sie auch noch Ferienwohnungen im Programm. Die Familie konzentriert sich dem Augenschein nach voll auf ihre Standbeine und bietet einen sehr guten Service. So eine freundliche Sennerin habe ich schon länger nicht erlebt und ich denke, sie war nicht nur an diesem Tag so. Also, wer in der Ferienregion Werdenfelser Land Urlaub macht oder auch nur als Tagesausflügler dorthin kommt, der sollte einen Besuch der Goas-Alm fest einplanen. Es lohnt sich.

 

 

 

 

 

 

[Impressum] [Webmaster], Letzte Änderung am 24.09.2021