Logo Bergwandern

Almen und Berge

Impressionen aus den Bergen

Almen, Hütten

Bayernhütte


Bayernhütte

Bayernhütte am Brauneck - hurra, sie ist wieder da, resp. hat wieder geöffnet. Selbstbewusster Name für die traditionsreiche Berghütte am Brauneck. Nach längerem Stillstand und gründlicher Renovierung steht sie wieder in neuem Kleid da und das sogar ganzjährig ohne Ruhetag. Auch die Möglichkeiten zur Übernachtung geben der Hütte die Bedeutung wieder, die sie seit eh und je hatte. Im Bild: Foto leider noch von der alten Hütte. Ein neueres Foto wird kommen, sobald man nach Corona wieder in die Berge gehen darf und kann (Erstbesuch: August 2012; aktualisiert: Januar 2021)

Wanderrouten
Brauneck Süd
Gebirge, Berg, Lage, Tal
Bayerische Voralpen, Isarwinkel, Bergstock Brauneck ; Lenggries, genauer gesagt: westlich von Wegscheid. Südseite des Braunecks, die Hütte liegt am "Seufzerweg", der zu den weiter oben liegenden Almen führt, einschließlich der Bergstation der Brauneckbahn.
Hüttentyp, Höhe, Öffentl. Zufahrt
Die Bayernhütte ist eine private Berghütte mit öffentlicher Bewirtschaftung, sie liegt auf 1370 m Höhe, eine öffentliche Zufahrt ist nicht möglich. Adresse: Finstermünzalpe 2, D-83661 Lenggries. Koordinaten: N = 47.656117, E = 11.517443; Geographische Daten: N = 47°39'22.0'', E = 11°31'02.8''; UTM-Daten: Z = 32T, E = 689029, N = 5281151; Gauß-Krüger: R-E = 4463856.919, H-N = 5279863.020. Die Bayernhütte liegt an der Versorgungstrasse, die als "Seufzerweg" von Wegscheid kommend in Richtung Stiealm, Strasseralm und Quengeralm weitergeht. Damit liegt sie direkt an dem dichten Netz an Wanderwegen und Tourenrouten des Braunecks. Bedeutung hatte sie schon immer auch als Stützpunkt im Skigebiet.
Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Gastronomie
(ohne Gewähr; es wird dringend empfohlen, Öffnungszeiten bzw. Bewirtschaftung vor der Wanderung aktuell zu erkunden)
Hüttentelefon: +49 8042 920 4950 (Hütte); eMail: rezeption@bayernhuette.com ; Internet: www.bayernhuette.com
Nach der Neueröffnung der Bayernhütte im letzten Herbst ist augenblicklich natürlich der Lock-down wirksam. Aber es ist bekannt, dass sie ganzjährig ohne Ruhetag geöffnet sein wird. Wegen der Übernachtungen ist morgens schon ab 9:00 Uhr Betrieb. Das gastronomische Angebot ist recht breit ausgerichtet mit vielen bayerischen Spezialitäten vom Knedlgrestl über Rahmschwammerl bis zu Schnitzeln und Schweinsbrodn. Dazu kommen natürlich auch viele Brotzeiten und kleinere Gerichte sowie eine lange Liste an Getränken. Auf der Bayernhütte sind Übernachtungen möglich; insgesamt 27 Betten stehen dafür bereit in kleineren und etwas größeren Zimmern.
Gebäude/Umgebung, Almwirtschaftl. Nutzung
Die Bayernhütte war bisher ein mehrteiliges Gebäude aus mehreren Bauabschnitten. Das wird wohl auch bei der neuen Hütte so sein, gesehen habe ich sie aber noch nicht. Schwerpunkt ist eine große Terrasse, auf der bestimmt vielerlei Veranstaltungen möglich sind. Das Haus steht in Südostlage am oberen Rand eines großen, offenen Talkessels südlich der Hauptachse Tölzer Skihütte/Stiealm. Sie liegt an der Bergstation eines Skiliftes. Fernsicht ist nach Osten und Süden möglich.
Die Bayernhütte war von jeher ausschließlich gastronomisch genutzt und stellt in dieser Form zusammen mit der Stie-Alm das touristische Zentrum am Brauneck dar. Für Tagesausflügler hat natürlich auch die Seilbahn und ihre unmittelbare Umgebung große Bedeutung.
Anmerkungen
Die bisherige Beschreibung dieser Hütte hatte eigentlich nur Sinn im Hinblick auf Vollständigkeit der Wanderung "Brauneck Süd" und als Hinweis für andere, dass sie nicht auch vor verschlossener Hütte stehen. Als wir am besagten Wandertag dort einkehren wollten, standen nur ein paar andere Personen herum, ebenso überrascht wie wir. Mittlerweile ist sie wieder geöffnet. Auf diese Mitteilung hatte ich mich lange gefreut. Jetzt gilt es allerdings noch zu warten bis uns Corona dort einkehren lässt. Alles andere wird dann nachgetragen.

 

 

 

 

 

 

[Impressum] [Webmaster], Letzte Änderung am 21.10.2020