Logo Bergwandern

Almen und Berge

Impressionen aus den Bergen

Almen, Hütten

Friedensdenkmal Edenkoben


Friedensdenkmal Edenkoben

Waldgaststätte Friedensdenkmal Edenkoben - Gaststätte und Denkmal sind unmittelbare Nachbarn. Ob Kaiser Wilhelm oder die anderen Herren gelegentlich ihren Sockel verlassen und einen Saumagen essen, konnte ich nicht in Erfahrung bringen (Aufnahme: Jun-2014)

Wanderrouten
Werderberg (Friedensdenkmal)
Gebirge, Berg, Lage, Tal
Naturpark Pfälzer Wald, Oberhaardt,; Edenkobener Stadtwald, das Haus liegt auf dem Werderberg in unmittelbarer Nähe zum Friedensdenkmal westlich von Edenkoben. Karte: Topografische Karte, Naturpark Pfälzer Wald; Oberhaardt, Blatt 6.
Hüttentyp, Höhe, Öffentl. Zufahrt
Das Gasthaus ist eine private Waldgaststätte mit dem Namen "Friedensdenkmal", es liegt auf 346 m Höhe, eine öffentliche Zufahrt ist (nicht) möglich. Ein Waldparkplatz, sogar für Busse geeignet, liegt etwa 200 Meter entfernt. An Wandermöglichkeiten sei auf die Vorberge der Nord/Süd-Trasse zwischen Kropsburg und Friedensdenkmal hingewiesen. Dieses Gebiet durchzieht ein Netz von markierten und nicht markierten Wegen, gespickt mit vielerlei Attraktionspunkten vom Kreuzweg über mehrere Brunnen, besondere Felsen bis Grotten. GPS-Koordinaten: N = 49°17'46'', E = 08°05'41''.
Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Gastronomie
(ohne Gewähr; es wird dringend empfohlen, Öffnungszeiten bzw. Bewirtschaftung vor der Wanderung aktuell zu erkunden)
Hüttentelefon: +49 6323 5918 (Christian Völlinger, Wirt; Internet: www.friedensdenkmal-edenkoben.de
Die Waldgaststätte ist ganzjährig geöffnet, ohne Ruhetag. Die täglichen Öffnungszeiten dauern von 11:00 bis 18:00 Uhr, am Mittwoch bis 21:00 Uhr. Allerdings kann es sein, dass wegen geschlossener Veranstaltungen die Zeiten gelegentlich geändert werden müssen oder dass die Wirtsleute auch Urlaub machen. Für Gruppen gibt es vereinbarte Öffnungszeiten. Wann welche Sonderveranstaltungen sind oder was es sonst an Neuigkeiten gibt, darauf wird auf der Internetseite detailliert hingewiesen. Die Liste an Speisen und Getränken ist lang, vorwiegend gibt es natürlich Pfälzer Spezialitäten. Das gilt besonders für den Wein, der aus dem eigenen Haus kommt. Übernachtungen sind nicht möglich.
Gebäude/Umgebung, Almwirtschaftl. Nutzung
Das Haus war ehemals eine nur an Wochenenden geöffnete, einfache Hütte. Vor einigen Jahren hat sie ein renommiertes Weinhaus zu einer modernen, leistungsfähigen Gaststätte ausgebaut. Das zweigeschossige Haupthaus hat einige Anbauten, vor allem eine große, moderne Küche und sehr saubere und gepflegte Toiletten bekommen. Die Gaststube ist in mehrere Räume unterteilt, so dass sich gemütliche Sitzgruppen unterbringen lassen, auch für private Feiern, Seminare und dergleichen. Die Tische und Bänke sind rustikal und sehr geschmackvoll aus Holz. Nach Osten hin - aber im Rücken des Denkmals - liegt ein schattiger Biergarten mit unterschiedlicher Möblierung. Ein gute Fernsicht ergibt sich vom Vorplatz des Denkmals aus in die Rheinebene, oder noch besser, nachdem man Kaiser Wilhelm und den anderen Größen über ein steile Steintreppe "aufs Dach" gestiegen ist.
Die Waldgaststätte ist ausschließlich gastronomisch genutzt.
Anmerkungen
Das Gasthaus liegt in unmittelbarer Nähe zum Friedensdenkmal, das sich als guter Besuchermagnet erweisen dürfte. Allerdings sollte man das nicht überbewerten. So wie ich das empfunden habe, spricht die Gaststätte mit einem guten, freundlichen Service, günstigen Preisen und einem breiten Angebot an Speisen und Getränken für sich selbst. Es gibt als etliche Gründe, Frau, Kinder, Oma und Hund mitzunehmen und dort hinauf zu wandern oder - falls nötig - auch hinauf zu fahren. Wenn man dann kürzer oder auch länger gewandert ist, freut man sich auf die Einkehr besonders.

 

 

 

 

 

 

[Impressum] [Webmaster], Letzte Änderung am 12.05.2022