Logo Bergwandern

Almen und Berge

Impressionen aus den Bergen

Almen, Hütten

Ludwigsbrunnen


Ludwigsbrunnen

Waldschenke Ludwigsbrunnen - das Ausflugsgasthaus liegt im Wald und ist trotzdem stadtnah in einer wanderträchtigen Gegend unweit von Neustadt/Weinstraße bzw. nahe dem bekannten Weinbiet

Wanderrouten
Wolfsberg (Neustadt)
Gebirge, Berg, Lage, Tal
Naturpark Pfälzer Wald, Mittelhaardt,; Südostflanke des Wolfsberges, nordwestlich von Neustadt a.d. Weinstraße.
Hüttentyp, Höhe, Öffentl. Zufahrt
[wird nachgereicht], sie liegt auf 284 m Höhe, eine öffentliche Zufahrt ist möglich. Unweit des Hauses liegt ein öffentlicher Parkplatz, der etliche Fahrzeuge aufnehmen kann. An Wandermöglichkeiten sind vor allem die Routen nach Nordwesten und Norden zu nennen, also in Richtung Wolfsburg und zum Weinbiet mit vielen besonderen Wegepunkten. Dazu zählt auch der "Pfad der natürlichen Gegensätze" auf der Ostseite des Meisentales. Ansonsten gibt es einige nähere Wanderziele wie: Scheffelwarte, Lina-Sommer-Denkmal, Bismarckstein, Steinerner Hirsch und Kneipp-Armbad. Adresse: Im Meisental 81, 67433 Neustadt a.d. Weinstraße. Koordinaten: N = 49.360979, E = 8.130059, UTM-Daten: Z =32U, E = 436834, N = 5467954.
Parken:
[wird nachgereicht]
ÖPNV:
[wird nachgereicht]
Barrierefreiheit:
[wird nachgereicht]
Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Gastronomie
(ohne Gewähr; es wird dringend empfohlen, Öffnungszeiten bzw. Bewirtschaftung vor der Wanderung aktuell zu erkunden)
Hüttentelefon: +49 6321 35 752 (Waldschenke); Internet: www.ludwigsbrunnen.de
Die Waldschenke hat ganzjährig geöffnet mit Ruhetagen am Montag und Dienstag. Die tägliche Öffnungszeit beginnt um 11:00 Uhr. Auf Anmeldung von Personengruppen kann auch abweichend geöffnet werden. Das Angebot an Speisen ist sehr breit. Es reicht vom Argentinischen Rumpsteak in verschiedenen Variationen über Schnitzel und Spießbraten auf dem Holzkohlegrill bis zu den bekannten Pfälzer Spezialitäten. Am Mittwoch ist der Tag der Feeschköppe (ich meine die zum Essen). Die Karte ändert sich natürlich mit der Jahreszeit. Auch die Liste der Getränke ist sehr lang und reicht von Wasser und Säften über Biere und Weine bis zu den Schnäpsen. Kuchen und Kaffee gibt es ebenfalls. Ein Hinweis: es ist üblich, an der Theke zu bestellen und zu bezahlen.
Gebäude/Umgebung, Almwirtschaftl. Nutzung
Die Gaststube ist fast schon als Halle gestaltet ohne Zwischendecke zum Dach. Mehrere Raumteiler bringen trotzdem Gemütlichkeit an den massiven Tischen. Ein eiserner Holzofen sorgt in der kalten Jahreszeit für behagliche Wärme. Das Haus ist ein langgezogenes Gebäude in Nordost-Südwest Richtung am Hang. Der Eingang befindet sich an der waldseitigen Dachtraufe. Nach Südosten schließt sich eine Veranda an. Im Weiteren gibt es kleine Sitzgruppen unter Bäumen mit Blick und Verbindung zu dem etwas tiefer liegenden Sportplatz. Rings um das Haus stehen viele Bäume und Sträucher, die im Sommer zwar Schatten spenden, die aber auch den Blick auf das Gebäude etwas versperren.
Die Waldschenke ist ausschließlich gastronomisch genutzt.
Anmerkungen
Die Waldschenke Ludwigsbrunnen ist ein Gasthaus, das einige Vorteile für sich beanspruchen kann. Es liegt nicht weit von der Stadt Neustadt a.d. Weinstraße entfernt, ist aber trotzdem mitten im Wald und hat in der Nähe einen öffentlichen Parkplatz. Hinzu kommt, dass für kurze Spaziergänge etliche Denkmäler und sonstige Ziele leicht erreichbar sind. Das sind gute Voraussetzungen dafür, dass Wanderer und Ausflügler jeglicher Art (Einzelpersonen, Gruppen) sich dieses Haus als Ziel auswählen könnten. Mit dazu trägt sicher auch ein sehr guter Ruf bezüglich der Bewirtung bei. Auf der Terrasse lässt es sich gut sitzen und die zahlreichen Vögel (nicht umsonst ist man im Meisental) beobachten, die dort im wahrsten Sinne des Wortes heimisch sind. Ob der anliegende Sportplatz auch Gäste anlockt, ist schwer einschätzen. Am Wandertag jedenfalls konnte man nur die Spuren von Wildschweinen ausmachen.

 

 

 

 

 

 

[Impressum] [Webmaster], Letzte Änderung am 30.06.2030